Was ist solidarische Landwirtschaft?

Was ist solidarische Landwirtschaft?

Solidarische Landwirtschaft ist eine Kooperation von privaten Haushalten mit landwirtschaftlichen Betrieben der Region. Haushalte und Landwirte besprechen, welche Lebensmittel die Landwirte für die Haushalte erzeugen und wie sie erzeugt werden. Die Haushalte tragen die Kosten und teilen sich die von

Solidarische Landwirtschaft Darmstadt

Solidarische Landwirtschaft Darmstadt

Seit 2011 gibt es eine Initiative für Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) in Darmstadt mit aktuell ca. 120 Mitgliedern. Anbaupartner ist der Birkenhof in Egelsbach. Einmal in der Woche wird die Ernte in unser Depot geliefert, wo jedes Mitglied seinen Teil abholt.

Unser Anbaupartner

Unser Anbaupartner

Unser Anbaupartner ist der Birkenhof in Egelsbach, ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb, der von Ingrid und Arno Eckert bewirtschaftet wird. Auf rund 80ha werden Getreide, Gemüse und Obst nach ökologischen Gesichtspunkten angebaut. Der Birkenhof ist ein Biobetrieb (Bioland). Den Bauernhof zum Erleben

Unsere Depots

Unsere Darmstädter Depots liegen zentral beim Hoffart Theater in der Lauteschlägerstraße und im Heinersyndikat in der Lincolnsiedlung. Ein weiteres Depot befindet sich direkt am Birkenhof. Die Abholzeiten unterscheiden sich je Depot: Depot Beginn Abholzeit Ende Abholzeit Kommentar Hoffart Theater, Darmstadt

Mitmachen

Sie möchten sich an unserer Solawi Gemeinschaft beteiligen? Hier finden Sie alle konkreten Infos zu einer Teilnahme. Einstieg Ein Einstieg bei der Solidarischen Landwirtschaft Darmstadt ist nur zum Beginn des Wirtschaftsjahrs (Kalenderjahr) möglich. Die anzubauende Gemüsemenge und das notwendige Budget

Fragen & Antworten

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die solidarische Landwirtschaft allgemein, den Ein- und Ausstieg sowie dem Abholen des Gemüses in unseren Depots.

Neuigkeiten

Nächste Termine

Oktober 2022

Samstag 01.10.

10:00 – 14:00
evtl. Apfelernte
Birkenhof
15:00 – 19:00
evtl. Apfelernte
Birkenhof

Sonntag 02.10.

10:00 – 13:00
Mitarbeitstermin Hof
Birkenhof Egelsbach, Büchenhöfe 16, 63329 Egelsbach

Anmeldung erforderlich!

14:00 – 15:30
Hofführung - Anbau
Birkenhof Egelsbach Treffpunkt vor dem Hofladen

Schwerpunkt: Anbau (geeignet für alle die mehr über die Wirtschaftsweise auf dem Birkenhof lernen möchten, weniger geeignet für Familie mit Kindern)

Wir laden alle SoLawi-Mitglieder ein, an den Hofführungen über den Birkenhof teilzunehmen! Anmeldung zur Hofführung bitte unbedingt über den LernOrt Birkenhof direkt! buchung@lernort-birkenhof.de

Was euch erwartet:
Erfahrt mehr über den Birkenhof und wie euer Gemüse angebaut wird. Wie viele Mikroorganismen sind in einer Hand voll Erde zu finden und wie stellt man guten Kompost her. Was ist eigentlich EM und Komposttee und was hat das mit gesunden, roten Tomaten zu tun. Bei der ca. 1,5 stündigen Führung erzählt Arno vieles das Kreislaufwirtschaften und wie man nachhaltige ökologische Landwirtschaft betreibt.

Da der Schwerpunkt bei dieser Führung auf der Wissensvermittlung und Klärung eurer Fragen zum Anbau und den Zusammenhängen auf dem Birkenhof liegt, ist sie weniger für Kinder geeignet. Für Familien mit Kindern empfehlen wir die Führungen an den Samstagen, bei denen der Schwerpunkt mehr im Erleben ist.

Beginn: 14:00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
(Kinder dürfen nur unter Aufsicht ihrer (Groß-)Eltern teilnehmen)
Für SoLawi Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos
Anmeldung: unbedingt erforderlich am besten per an buchung@lernort-birkenhof.de

Nähere Infos findet ihr auch unter: https://lernort-birkenhof.jimdosite.com/unsere-angebote/fuer-private-besucher/hoffuehrungen/

Sehen Sie hier unseren vollständigen Kalender mit allen Terminen.